[Aus dem Alltag] Frohe Weihnachten

Hallo ihr Lieben,

heute möchten wir uns mit ein paar Worten an euch wenden. Wir wünschen euch eine besinnliche, friedvolle Weihnachtszeit im Kreise eurer Liebsten. Genießt die Tage mit gutem Essen, etwas Wehmut und viel Freude. Tankt auf den letzten Tagen des Jahres noch einmal Kraft für das nächste Jahr. Denkt mal positiv und seht wie reich ihr seit. Freut euch über das was ihr habt und denkt nicht an das was gerade schief geht. Freude, Freunde, Gesundheit und Liebe ist doch der Größte Reichtum. In diesem Sinne möchten wir euch noch ein kleines Gedicht am Rande geben. Es stammt aus der Feder unserer Lieblingsdichterin Monica Minder

Doch vorher gibt es noch ein rühriges Weihnachtsvideo

Ich wünsche dir einen schönen Traum

Ich wünsch dir einen schönen Traum
Und einen grossen Weihnachtsbaum.
Einen Ozean voll Licht soll dein
Und ganz viel Sonnenschein.

Ich wünsche dir ein Morgenrot
Und jede Menge Glück,
Dass dich auch in schwerer Not
Nie verlässt der rechte Blick.

Ich wünsche dir ein segenreiches Fest,
Besinnlichkeit und nur das Best.

(© Monika Minder)

Nach der ganzen Wehmut noch einmal auf zur Party

 

Auch möchten wir uns für eure Treue bedanken. Dafür, dass ihr unsere Beiträge lest, dafür das ihr da seit, das wir unseren Blog hier so betreiben können-

Verabschieden möchten wir uns für heute mit einem Zitat-

„KUNST IST ES, AUS DEM GRÖSSTEN PECH NOCH EIN KLEINES GLÜCK ZU MACHEN.“ (MONIKA MINDER)

LG die Zwinkerlinge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 5 =

*